tunesisch zopfen

Zopfpuschen Zopfpuschen

Auch beim tunesischen kann man Zöpfe arbeiten, gezopft werden kann in der Hin- oder Rückreihe.

Die einfachste Variante ist, in der Hinreihe zu zopfen mit einer Hilfsnadel.

z.B. 3 Schlingen (Stich egal) holen, diese auf der Hilfsnadel vor die Arbeit legen, wieder 3 Schlingen holen und die 3 still gelegten Schlingen wieder auf die Nadel nehmen

nur nicht wundern, beim tunesischen werden die Zöpfe flacher, also nicht so plastisch wie beim Stricken, man sieht es oben auf den Bildern

facebookgoogle_pluspinterestmail
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anleitungen, Muster, meine Designs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *